Download PDF by Uwe Liskowsky: Nietzsche und Schopenhauer - Ein Vergleich des

By Uwe Liskowsky

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, be aware: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Gott ist tot - Nietzsche und die Folgen, Sprache: Deutsch, summary: Der Inhalt meiner Hausarbeit ist die Vorstellung und darüber hinaus die Gegenüberstellung der philosophischen Ansätze von Friedrich Nietzsche und Arthur Schopenhauer. Sicherlich kann ich innerhalb dieser Arbeit keine umfassende Darlegung beider Philosophien geben. Allerdings werde ich versuchen, über die Definition des Willens die Frage nach der Ewigen Wiederkehr bei Nietzsche sowie die der Ewigen Gerechtigkeit (Erlösung) bei Schopenhauer zusammenhängend zu erklären.
Arthur Schopenhauer wurde 1788 geboren und lebte bis 1860. Sein Vater struggle ein Danziger Großkaufmann. Schopenhauer kam additionally aus durchaus guten Verhältnissen. Zu seiner Mutter hatte er zeit seines Lebens ein schlechtes Verhältnis. Diese Streitigkeiten trugen sicher mit dazu bei, dass Schopenhauer generell nicht das beste Verhältnis zu Frauen entwickeln konnte. Überhaupt kann guy festhalten, daß seine Eltern einen großen Einfluss auf die Entwicklung seiner Persönlichkeit, vor allem aber auf die seiner Philosophie hatten. Ein leidenschaftlicher Wille und ein wacher Intellekt auf der einen Seite sowie ein tiefer Blick für das Schöne der Natur, aber auch für das Leiden der Kreatur andererseits bildeten die Gegensätze in seinem Charakter (vgl. Störig, S. 509).
Friedrich Nietzsche lebte von 1844 bis 1900. Auch Nietzsche wurde sehr von seiner Umgebung geprägt. Da sein Vater zeitig starb, wuchs er als einziger Mann in einem durchweg weiblichen, protestantischen Umfeld auf. Ähnlich wie Schopenhauer konnte sich Nietzsche nie entschließen, seine Zeit mit einer Frau zu teilen. „Ein verheirateter Philosoph gehört in die Komödie“ (Weischedel, S.257) nahm er kurz dazu Stellung. Die Bekanntschaft mit Richard Wagner bzw. der Bruch mit ihm, hinterließ eine große Ablehnung gegen die lebensverneinenden Ideale des Christentums. Nietzsche wurde zuweilen auch der „Philosoph mit dem Hammer“ genannt, da er rücksichtslos alte, als falsch erkannte Werte zertrümmerte, aber gleichzeitig auch neue Ideale aufrichtete.

Show description

Read or Download Nietzsche und Schopenhauer - Ein Vergleich des Willensbegriffs hinsichtlich seiner unterschiedlichen Konsequenzen (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Download e-book for iPad: Adoption in der DDR (German Edition) by Nicole Burghardt

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, word: 1,7, Universität Erfurt, forty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Dezember 1975 setzte ein Artikel im SPIEGEL das geteilte Deutschland in hellen Aufruhr. Es wurde über geheime Praktiken der DDR-Behörden berichtet, welche in einzelnen Fällen die versuchte Republikflucht mit einer paintings Familienstrafe ahndeten.

New PDF release: Die Gewaltproblematik als differenzierungstheoretischer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, notice: 2,3, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Theorien sozialer und funktionaler Differenzierung, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die hier vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Gewaltproblematik als differenzierungstheoretischer Aspekt im Prozess der Zivilisation von Norbert Elias.

Read e-book online Das Verständnis von Ehe und Familie im Kontext der Bibel PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, word: 1,3, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Spezielle Soziologie II bzw. III: Familiensoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit soll sich vornehmlich dem Verständnis von Ehe und Familie in der heutigen Zeit widmen.

Read e-book online Regeln und Rituale in der Grundschule - ein PDF

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, observe: keine, Technische Universität Dresden (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Blockpraktikum B (5Wochen), thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Belegthema: Regeln und Rituale in der Grundschule - außerdem: Der Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule + 22 Unterrichtsvorbereitungen , summary: Während eines Praktikums im Studiengang Lehramt an Grundschulen entstand dieser Erfahrungsbericht zu folgenden Themen: Der Übergang von der Grundschule zu einer weiterführenden Schule Regeln und Rituale in der Grundschule.

Additional resources for Nietzsche und Schopenhauer - Ein Vergleich des Willensbegriffs hinsichtlich seiner unterschiedlichen Konsequenzen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Nietzsche und Schopenhauer - Ein Vergleich des Willensbegriffs hinsichtlich seiner unterschiedlichen Konsequenzen (German Edition) by Uwe Liskowsky


by Brian
4.5

Rated 4.39 of 5 – based on 29 votes